Dienstag, 28. Februar 2012

FUCK THE SYSTEM

Oooooooh wenn ihr wüsstet wie angepisst ich gerade bin. Wieso? Wegen diesen kleinen beschissenen Dingen die sich so an einem langen Tag ansammeln. Unwichtig? Vielleicht. Ich stehe auf. Habe verschlafen. Schlaf klebt mir noch in den Augen. Nehme weder was zu Essen noch zu Trinken mit. Geld, alle. Mama pennt. Finde meine Sportschuhe nicht. Fuck. Gut, dass in 2 Minuten meine Klausur beginnt. Packe mein Iphone und meine Kopfhörer und renne los. Draußen windig und regnerisch. Keine Besserung in Aussicht. Pack mich fast auf den vom Regen dunkel gefärbten Asphalt. Mein Auge tut mir weh. Werde fast von einem Auto überfahren, weil ich mich nicht umsehe. Komme am U-Bahnhof an. Riesige Assi-Klasse um mich herum. Sie mustern mich. Tja, sorry ,dass ich keinen Boxerschnitt habe oder Picaldi trage. Setze mich in die Bahn. Die Assi - Kinder machen nen Höllenlärm. Gut, dass sie eig schon wie 16 aussehen. Hab ja zum Glück noch Musik. Mache an. Brauche Entspannung. Denkste! Der eine Kopfhörer ist im Arsch und ich muss mir die ganze Zeit das Gejohle dieser Entarteten anhören. Verpasse meine Anschuss S-Bahn. Renne durch den Regen. Komme  25 Minuten zu spät. Klausur läuft dennoch top. Aber langweilig. Ein sterbenslangweiliger Tag bis 17:30. Komme nach Hause. Haare nass. Die Locken machen was sie wollen. Hab Hunger. Egal Zigarette ist auch Ernährung. Fuck.

Kommentare:

  1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  2. Hört sich ja nach nem echten geilen Tag an! :DD

    schöner Schreibstil ;)

    AntwortenLöschen
  3. Fängste mal an zu Studieren und erinnerst dich dann voller Nostalgie an diese herrlichen verplemperten Tage, haha! Echt jetzt, schlimmer geht immer.

    AntwortenLöschen